Karlshof

Karlshof

Karlshof gehört zu den jüngsten Dörfern der Stadtgemeinde Westerstede. Die Geschichte dieses Dorfes ist fest verbunden mit der Geschichte des „Fintlandmoores“, dem Torfabbau und der Geschichte des „Moorgutes Karlshof“. Das Fintlandsmoor entstand über Jahrtausende in einer tiefen Bodenmulde, deren Ränder durch hohe Sandrücken gebildet wurden, so dass das Wasser nicht abfließen konnte. Das bis zu […]

Howiek

Howiek

Howiek ist eine noch jüngere Siedlung als Ocholt. Das Dorf wird erstmals in einer Urkunde aus dem Jahre 1581 erwähnt. Nach dieser Urkunde wohnten im Dorfe nur drei Hausleute. Die drei Hausmannstellen gehörten zu den größten des Kirchspiels. Heuersleute, Brinksitzer und Köter wohnten nicht im Dorfe. Daher war ein Familienname der Dorfbewohner anfangs nicht notwendig. […]

Ocholt

Ocholt

Ocholt liegt im Süden der Stadtgemeinde Westerstede und kann auf eine über 725-jährige Geschichte zurückblicken. Hier leben ca. 3000 Einwohner einschließlich Ocholterfeld, Howiek und Karlshof. Immer noch werden in Ocholt große Wohngebiete geschaffen, in denen sich zahlreiche junge Familien ansiedeln. Dies ist u. a. auf die verkehrsgünstige Lage zurückzuführen, denn die Eisenbahnlinie Oldenburg – Leer, […]