“Pferdebahn” erneuert

Ein Teilabschnitt vom Rad- und Wanderweg „Pferdebahn“ wurde neu befestigt. Von der Schule Ocholt bis zur Kreuzung Bad Zwischenahn-Apen-Godensholt haben die „Nachbarn vom Ocholter Kreuz“ in einem ehrenamtlichen Arbeitseinsatz Schotter aufgefahren und festgerüttelt. Bei der Arbeit wurde erfreulicherweise festgestellt: trotz hoher Frequentierung durch Hunde, fanden sich keine „Hinterlassenschaften“. Nun sind die Wege wieder in gutem Zustand. Mögen viele Wanderer und Fahrradfahrer sie nutzen! UH

IMG-20180316-WA0005 IMG-20180316-WA0004 IMG-20180316-WA0003 IMG-20180316-WA0002 IMG-20180316-WA0001 IMG-20180316-WA0000